GFC 09-Seminar “Integration durch Sport“

26.04.2009 09:00

Als einer der teilnehmenden Vereine bei FUSSBALLVEREINE GEGEN RECHTS setzt der GFC Düren 09 mit der Schilderaktion nicht nur ein äußeres Zeichen gegen Rassismus und Gewalt. Er lässt den Worten auch Taten folgen. Am vergangenen Sonntag, 26.04.09, öffnete das Vereinsheim seine Türen für Migrantenvereine. Gerne folgten sie der Einladung von Klaus Esser, Mitglied im Beirat des GFC Düren 09, und Winne Simon, von der Integrationsagentur der Evang. Gemeinde zu Düren. “Sport ist so eine tolle Sache“, meint Joe Ecker, Gründer und Frontmann der INITIATIVE GEGEN RECHTS, “Es gibt wohl kaum einen Bereich, wo Menschen unterschiedlicher Herkunft, Kultur oder Religion so leicht zueinander finden. Wir müssen viel mehr die Hemmschwellen unserer ausländischen Freunde brechen, um ihnen ein Miteinander mit uns zu gewährleisten!"