Schild Nr. 1399: SG Roklum/Winnigstedt e.V.

03.03.2020 10:52

Um ein Zeichen im Kampf gegen Rassismus und Gewalt zu setzen, hat die SG Roklum/Winnigstedt am vergangenen Wochenende mit Unterstützung der Initiative „Fußballvereine gegen Rechts“ an der Aktion „4 Schrauben für Zivilcourage“ teilgenommen. In Zeiten von Vorfällen wie in Hanau oder Halle, Hassparolen auf Transparenten in Fußballstadien oder Gewalt gegen Schiedsrichter ist es für uns ein besonderes Anliegen, Stellung zu beziehen.
Hetze, Gewalt, Rassismus und Antisemitismus haben in unserer Gesellschaft keinen Platz! Vor dem Testspiel gegen den TSV Schöppenstedt haben wir, der SG Roklum/Winnigstedt e.V. vom NFV ein gemeinsames Foto auf der Rautheimer Anlage gemacht. Nach dem erfolgreichen Test wurde das Schild am heimischen Sportplatz angebracht. Wir sind stolz ein Teil der Initiative zu sein und bedanken uns recht herzlich für diese Möglichkeit