Schild Nr. 1423: Oberalster V.F.W.

23.06.2020 08:31
Wir geben in unserem Verein Rassismus und Gewalt keine Chance - Oberalster V.f.W.  -  Was in den USA geschehen ist, was auch in Hamburg passiert – wir stellen uns dagegen und setzen mit diesem Schild auch öffentlich ein Zeichen. Nizar Müller, Erster Vorsitzender des Oberalster V.f.W., hat jetzt am Sportplatz Struckholt dieses Schild angebracht, um unsere Haltung  gegenüber unseren Mitmenschen klar zu demonstrieren. „Rassismus und Gewalt haben in unserer Fußballsparte, aber auch in unserem gesamten Verein, nichts zu suchen. Unsere Mitglieder und ich verurteilen zutiefst Gewalt gegen andere Menschen“, sagt Müller. Das Schild ist ein symbolischer Akt und gehört zur Aktion „4 Schrauben für Zivilcourage"; Fußballvereine gegen Rechts.