Schilder Nr. 1383 und Nr. 1384: TSV Malente 1900 e.V. und Galatasaray Bremerhaven e.V.

06.02.2020 20:50

Auch der TSV Malente v. 1900 e.V. nimmt an unserer Aktion 4 SCHRAUBEN FÜR ZIVILCOURAGE teil. Das Schild gegen Rassismus und Gewalt wurde mit Hilfe einiger unserer F-Jugend-Spielern am Zaun des Sportplatzes angebracht.

Auch wir nehmen teil an der Aktion "4 Schrauben für Zivilcourage" initiiert von Fussballvereine Gegen Rechts.Der 1.Vorsitzende von Galatasaray Bremerhaven e.V., Mehmet Dogan und Lars Tietjen, Fußballabteilungsleiter, brachten das Schild am Vereinsheim an der Jahnwiese an, welches alle Gäste der Jahnwiese darauf hinweisen soll, dass wir keinerlei Rassismus und keinerlei Gewalthandlungen auf der Jahnwiese dulden und diese konsequent verfolgen werden. "Der Fußball muss wieder im Vordergrund stehen und soll allen Beteiligten (Spielern, Schiedsrichtern, Funktionären und Zuschauern) Spaß machen", so Abteilungsleiter Lars Tietjen. Gerade in der heutigen Zeit, ist es wichtig, sich zu positionieren. Sich gegen Rassismus und gegen Gewalt zu stellen, ist ein eindeutiges Zeichen von Solidarität und Menschlichkeit. Auch als unpolitischer Fußballverein ist es wichtig, sich solchen Forderungen anzuschließen und diese auch auszuleben. Als Galatasaray Bremerhaven e.V. stehen wir voll und ganz hinter dieser Initiative und möchten, dass sich unsere Gegner, Schiedsrichter und Zuschauer bei uns als willkommene und gern gesehene Gäste fühlen - Bei Freunden zuhause .